Auslands­kranken­versi­cherung für Ihre Russ­land-Reise

Mit einer guten Vorsorge schaffen Sie die beste Voraussetzung für einen entspannten Urlaub. Besonders bei einer Reise in Nicht-EU-Länder sollten Sie sich vorab gründlich über die Gegebenheiten des Reiselandes informieren. Am Beispiel Russland zeigen wir Ihnen, was es zu beachten gilt. Unser Tipp: schützen Sie sich mit der Europ Assistance Auslandskrankenversicherung vor Unfall oder Krankheit auf Ihrer Russland-Reise. So sind Sie bestens versorgt, denn wir übernehmen die Kosten für:

  • Krankentransporte innerhalb Russlands
  • Krankenrücktransporte nach Deutschland (wenn medizinisch sinnvoll oder bei langer Behandlungsdauer)
  • Überführung zur Bestattung innerhalb Russlands oder nach Deutschland
  • Behandlung frühgeborener Kinder
  • Unterbringung einer Begleitperson für Kinder im Krankenhaus
  • Betreuung von Kindern, um die Sie sich nicht selbst kümmern können
  • Suche, Rettung oder Bergung, wenn Sie erkrankt oder verletzt sind

Da Russland nicht zur EU gehört, sind Sie nicht durch Ihre gesetzliche Krankenkasse versichert. Eine Auslandskrankenversicherung für eine Reise nach Russland ist also nicht nur ratsam, sondern sogar Pflicht.

Die medizinische Versorgung in Russland lässt sich mit Deutschland oft nicht vergleichen. Nur in Großstädten oder privaten Kliniken finden Sie moderne medizinische Ausstattung und mehrsprachiges Personal. Für eine medizinische Behandlung müssen Sie in Russland außerdem oft vorab bezahlen. Damit Sie im Ernstfall medizinisch bestens versorgt sind, schließen Sie eine Europ Assistance Auslandskrankenversicherung ab. Wir übernehmen die Kosten einer Behandlung direkt, Sie müssen also nichts vorstrecken. Wenn nötig sorgen wir außerdem für Ihren Krankenrücktransport von Russland nach Hause.

Für Ihren Urlaub in Russland benötigen Sie einige wichtige Unterlagen. Vergessen Sie auf keinen Fall:

  • Das Visum für Touristen, Geschäftsleute oder Studenten müssen Sie bereits vor Ihrer Reise beantragen. Es ist unmöglich, ein Visum an der Grenze zu bekommen.
  • Ihr Reisepass muss mindestens 6 Monate über das beantragte Visum hinaus gültig sein. Sonst kann es erhebliche Probleme bei der Einreise nach Russland geben.
  • Eine Auslandsreisekrankenversicherung ist für Ihre Reise nach Russland verpflichtend notwendig. Sie müssen den Versicherungsschein beim Antrag auf ein Visum vorlegen.

Damit Sie im Ausland jederzeit bestens versorgt sind, bieten wir für unsere Auslandskrankenversicherung 2 Laufzeiten an. Wählen Sie zwischen:

  • Einmalschutz für Reisen nach Russland bis zu 31 Tage
  • Jahresschutz für alle Reisen im Jahr und weltweit. Jede Reise darf höchstens 56 Tage am Stück dauern.

Nicht nur bei der Versicherungsdauer sind Sie flexibel. Sie entscheiden, wer versichert sein soll: 

  • Sie als Einzelperson
  • Sie und Ihr (Reise-)Partner 
  • oder Ihre ganze Familie mit bis zu 7 Kindern

Wenn Sie sich über eine reine Auslandskrankenversicherung hinaus absichern möchten, empfehlen wir Ihnen unsere Premium Reiseversicherung. Sie bietet weitere exklusive Leistungen, die bei einer Auslandsreise nützlich sind. Wie die Übernahme dieser Kosten:

  • Stornokosten, wenn Sie Ihre Reise nach Russland begründet nicht antreten können
  • Mehrkosten der Rückreise, wenn Sie Ihre Russland-Reise begründet abbrechen müssen
  • Mehrkosten, wenn Sie Ihre Reise wegen begründeter Verspätung oder Umbuchung umplanen müssen
  • Ersatzkosten, wenn Sie Ihr Reisegepäck unverschuldet verlieren oder es beschädigt wird
  • Kosten für Ihre Rettung und Bergung in Russland
Jahresschutz oder Einmal­schutz?

Sie haben die Wahl!

Jahresschutz

Dann lohnt es sich, die Auslandskrankenversicherung Jahresschutz abzuschließen. So sind Sie auf allen Reisen im Jahr weltweit abgesichert – und das sogar in vielen Fällen günstiger!

Einmalschutz

Sie möchten die Auslandskrankenversicherung nur für eine einzelne Reise abschließen? Dann ist die Auslandskrankenversicherung Einmalschutz das Richtige für Sie.

Wissens­wertes

Suchen Sie etwas Bestimmtes? Hier finden Sie die gängigsten Fragen unserer Kunden und die passenden Antworten von uns auf einer Seite zusammengefasst.

Europ Assistance steht Ihnen auf Reisen jederzeit zur Seite – bei der Vorbereitung und während Ihrer Reise. Mit dem weltweiten Netzwerk leistet Europ Assistance Soforthilfe und findet für jedes Problem die richtige Lösung.

So erreichen Sie uns

Mo.-Do.: 08:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 16:00 Uhr

Oder per E-Mail:
vertrag@europ-assistance.de

Schadenfall melden oder Fragen zur Schadenregulierung

Europ Assistance SA, Niederlassung für Deutschland
Vertragsverwaltung
Adenauerring 9
81737 München